Begleitung von Schwangeren

Inhalt:
In diesem praxisorientierten Seminar erlernen wir den Umgang mit Schwangeren, um Frauen in dieser besonderen Zeit optimal durch alle Stadien der Schwangerschaft begleiten zu können, inklusive der Betreuung nach der Geburt.

In der Sitzung selbst reicht das Behandlungskonzept von sehr aktiver Arbeit mit Mobilisation und Dehnungen zur Lösung von Spannung bis zu sehr sanfter, nährender Aufbauarbeit im 1. Trimester und nach der Geburt. Dabei gehen wir auf verschiedene Schwangerschaftsbeschwerden ein, die im Verlauf eintreten können. Die erlernten Sitzungen und Techniken sind auch für Nicht-Schwangere anwendbar und bereichern das Repertoire.

Wir lernen auch zwei spezielle Außerordentliche Gefäße (Meridiane) kennen und schätzen:
Den Chong Mai (Penetrationsgefäß), derals Vater aller außerordentlichen Gefäße und See des Blutes bezeichnet wird und den Dai Mai (Gürtelgefäß), der wie ein Gürtel um den Bauch verläuft und somit den das energetische Gleichgewicht aller Meridiane beeinflusst

Programm zur ganzheitlichen Begleitung von Schwangeren:

  • Shiatsu Sitzungen auf der Matte
  • Shiatsu & Massagebehandlung am Tisch
  • Übungen zum Mitgeben
  • Leitfaden für das Einbinden des Partners
  • Ernährungstipps, Hausmittel, Rezepte & Helferlein (Umgang mit Vegetariern/Veganern – Blutmangel)
  • Umgang mit Kontraindikationen & Risikoschwangerschaften
  • Sehens- & Lesenswertes als Vorbereitung
  • Postnataler Zugang mit Shiatsu (Einbindung des Neugeborenen) /
  • STILLEN
  • Kinderwunsch
  • Fehlgeburten - Traumaarbeit

Voraussetzung:
Dipl. Shiatsu Praktiker und Masseure (mit Abschluss und in Ausbildung), Körperarbeiter mit Erfahrung

Termin:
08.02. -11.02.2018
9:30 - 18:00 Uhr

Kosten:
420,- € (inkl. 20% MwSt)

Kursleitung:
Barbara Rotraud Fischer, Dipl. Shiatsu Praktikerin
Mail: praxis@barbara-rotraud-fischer.at
Gabriella Erber, Dipl. Shiatsu Praktikerin
Mail: gabriella.erber@mobilehands.at

zur Anmeldung