Lymph Taping

Inhalt:
Lymph Taping ist eine sehr effektive Technik zur Behandlung verschiedenster Ödemformen. 
Die Applikation des elastischen Tapes bewirkt über eine dreidimensionale Dehnung des Lymphgefäßsystems einen verbesserten Abtransport von lymphpflichtigen Lasten.
Deshalb stellt das Lymph Taping eine ideale Kombinationsmöglichkeit zur Manuellen Lymphdrainage dar.

  • Enstehung und Entwicklung des Lymph Tapings
  • Materialkunde und Grundlagen des Lymph Tapings
  • Verschiedene Anlagetechniken im Lymph Taping / Arm, Bein
  • Diskutierte Wirkungsweisen des Lymph Tapings
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Ödemtechniken ohne und mit Ausräumung von Lymphknoten

Voraussetzung: Lymphdrainagekenntnisse und Taping Grundkenntnisse

Termin:
20.11.2017 oder 24.03.2018
jeweils 09:30 - 17:00 Uhr

Kosten:
Euro 145.- inkl. 20% MwSt., Tapematerial, Kursunterlagen und Zertifikat

Kursleitung: Stephan Hilpert

zur Anmeldung