Praxisteile der Shiatsu Ausbildung

Shiatsu Praxistage

Inhalt:
Praxistage dienen dazu, die Praxis von „Shiatsu & Akupressur“, „Meridianmassage“ , „Grundlagen von Shiatsu und Körperlesen“, „Shiatsu Aufbaukurs“ und „Shiatsu & Körper- und Faszienarbeit“ zu vertiefen.
Insgesamt 7 Praxistage müssen für den Abschluss der Ausbildung besucht werden.
(1 Praxistag sind auch jeweils 2 Praxisvormittage. Der Praxistag kann auch als 3 Übungseinheiten angerechnet werden.)

Termine Praxistage:
Fr. 30.10., Mo. 02.11.2020 alle Techniken

Praxisvormittag:
Fr. 30.10., Mo. 02.11.2020 alle Techniken

Praxistag 9:00 – 17:00 Uhr
Praxisvormittag: 9:00 – 13:00 Uhr

Kosten:
Praxisvormittag jeweils Euro 50.- inkl. 20% MwSt.
Praxistag jeweils Euro 95.- inkl. 20% MwSt.

Übungseinheiten

Inhalt:
Übungseinheiten bieten Gelegenheit, die jeweilige Technik zu vertiefen und offene Fragen zu klären, die sich aus dem Ablauf und aus der „Behandlung“ ergeben.Es besteht die Möglichkeit, neue Anregungen zu bekommen sowie andere Praktizierende zu treffen und Erfahrungen mit ihnen auszutauschen.

Eine Anmeldung per Mail oder telefonisch wird erbeten.

Termine:
Übungsabende
Mo. 02.11.2020 alle Techniken
falls nicht anders angegeben 19:00 – 21:30 Uhr

Übungsvormittage:
Fr. 30.10.2020 alle Techniken
Fr. 13.11.2020 alle Techniken
jeweils 10:00 – 12:30 Uhr

Teilprüfungen – nach vorherige, Anmeldung können an den Übungseinheiten abgelegt werden (die Ablegung einer Teilprüfung wird nicht als Übungseinheit gewertet)

Kosten:
Euro 28.- pro Übungsabend oder Übungseinheit
(Anmeldung telefonisch oder per Mail)

Fallbesprechungen und Supervision

Inhalt: 
Fallbesprechungen und Supervision gehen über den Inhalt der Übungsabende  hinaus und wendet sich vor allem an Praktizierende. Im Mittelpunkt steht hier nicht so sehr die Technik, als vielmehr das behandlungskonzept, die Anwendung der Technik und all diejenigen Fragen, die sich aus der praktischen Arbeit und aus dem eigenen Umgang mit Klienten ergeben.

Termin: 
Do. 17.09.2020
18:30 bis 21:30 Uhr

Kosten: 
Euro 60.- inkl. 20% MwSt

    Anmeldung


    Für die verbindliche Anmeldung ist eine Anzahlung in der Höhe von 50% der Kurskosten, spätestens 14 Tage nach der Anmeldung, notwendig (bei einem Wochenendkurs oder einzelnem Kurstag der Gesamtbetrag). Die Restzahlung soll bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn überwiesen werden. Bei kurzfristiger Anmeldung ist der Kursplatz erst mit der Zahlung des ganzen Kursbetrages fixiert, sollte dies nicht möglich sein, bitte das Büro (01 / 718 91 54) kontaktieren!

    Bei Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs bis spätestens eine Woche vor Beginn abzusagen. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen des Seminarortes entstandene Aufwendungen über die Kurskosten hinaus werden vom Veranstalter nicht ersetzt. Es besteht ein kostenloses 14 tägiges Widerrufsrecht. Nach erfolgter Anmeldung besteht bei einer Stornierung oder bei Nichterscheinen zum Kurs kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursbetrages (außer es wird für eine(n) ErsatzteilnehmerIn gesorgt). Es wird daher empfohlen eine Stornoversicherung abzuschließen.

    Ich nehme ferner zur Kenntnis, dass der Kurs zwar eine Form der Selbsterfahrung darstellt, dergestalt aber kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder sonstige therapeutische Behandlung ist. Im Wissen, dass Selbsterfahrung Selbstverantwortung voraussetzt, übernehme ich die volle Verantwortung und Haftung für meine Handlungen innerhalb und außerhalb des Kurses.

    Bankverbindung: IBAN: AT082011131035902837 (BIC: GIBAATWWXXX) lautend auf „MANUELLE AUSBILDUNG STEPHAN HILPERT“Bitte klicken Sie die Datenschutzrichtlinie an und lesen Sie sich durch.

    Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

    Ich möchte immer über neue Kurstermine informiert bleiben und melde mich für den Newsletter an.