Empacho-Massage

Kursdatum: 11.12.2020
Kurszeiten: Fr. 09:30 – 16:00 Uhr
Kursleitung: Mag. Eva Schembera
Kurskosten: € 100.- inkl. 20% MwSt, Lehrunterlagen und Lehrgangsbestätigung

Inhalt: 

Was ist ein „Empacho“ (sprich Empátscho)?

Es handelt sich dabei um eine Verdauungsstörung, die die Funktionstüchtigkeit des Körpers herabsetzt. Beginnend mit Störungen in Magen und Darm breitet sich die dadurch verursachte Energie-Blockade in andere Teile des Körpers aus. Dies wird damit erklärt, dass der Magen-Darmtrakt mit Bauch, Rücken, Armen und Beinen in unmittelbarer Beziehung steht, da er die Energie für deren Tätigkeit liefert, und sich bei Störungen an andere Gewebe „klebt“.

Welche Symptome deuten auf einen Empacho hin?

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Darmträgheit, weiters Schwäche, Antriebslosigkeit, Schwere und Schmerzen der Beine, Kopfschmerz, Fieber.

Was kann man tun?

Eine spezielle indianische Massagetechnik, die mit vielen Akupressurpunkten, Bindegewebstechniken und Massagetechniken korrespondiert, und verschiedene „Hausmittel“ wird im gesamten Lateinamerikanischen Raum praktiziert und in diesem Kurs beigebracht.

Empacho-Massage ist eine hervorragende ergänzende Methode, um den Energiegewinn und Energiefluss wieder ins Lot zu bringen Sie ist daher unerlässlich für Detox, Leistungssteigerung und eine gut funktionierende Verdauung.

Voraussetzung:
Grundkenntnisse in Massage, Shiatsu oder artverwandten Körpertechniken

    Anmeldung


    Für die verbindliche Anmeldung ist eine Anzahlung in der Höhe von 50% der Kurskosten, spätestens 14 Tage nach der Anmeldung, notwendig (bei einem Wochenendkurs oder einzelnem Kurstag der Gesamtbetrag). Die Restzahlung soll bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn überwiesen werden. Bei kurzfristiger Anmeldung ist der Kursplatz erst mit der Zahlung des ganzen Kursbetrages fixiert, sollte dies nicht möglich sein, bitte das Büro (01 / 718 91 54) kontaktieren!

    Bei Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs bis spätestens eine Woche vor Beginn abzusagen. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen des Seminarortes entstandene Aufwendungen über die Kurskosten hinaus werden vom Veranstalter nicht ersetzt. Es besteht ein kostenloses 14 tägiges Widerrufsrecht. Nach erfolgter Anmeldung besteht bei einer Stornierung oder bei Nichterscheinen zum Kurs kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursbetrages (außer es wird für eine(n) ErsatzteilnehmerIn gesorgt). Es wird daher empfohlen eine Stornoversicherung abzuschließen.

    Ich nehme ferner zur Kenntnis, dass der Kurs zwar eine Form der Selbsterfahrung darstellt, dergestalt aber kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder sonstige therapeutische Behandlung ist. Im Wissen, dass Selbsterfahrung Selbstverantwortung voraussetzt, übernehme ich die volle Verantwortung und Haftung für meine Handlungen innerhalb und außerhalb des Kurses.

    Bankverbindung: IBAN: AT082011131035902837 (BIC: GIBAATWWXXX) lautend auf „MANUELLE AUSBILDUNG STEPHAN HILPERT“Bitte klicken Sie die Datenschutzrichtlinie an und lesen Sie sich durch.

    Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

    Ich möchte immer über neue Kurstermine informiert bleiben und melde mich für den Newsletter an.

    Dies ist ein Captcha. Bitte geben sie die Zeichen in das Feld ein, beachten sie die Groß- und Kleinschreibung.
    captcha